Sonntag, 26. April 2015

Lesetagebuch #1

Hallo!

Ich habe mir überlegt, ob ich nicht mal eine Art Tagebuch für das Lesen anfange. Das heißt ich werde jetzt gelegentlich hier etwas ins "Tagebuch" schreiben und vielleicht stelle ich am Ende auch immer noch mal eine Frage, die Ihr mir dann auch beantworten könnt. :)

Also fange ich mal an....

Ich habe heute bestimmt schon das dritte Mal gefragt ob heute Sonntag ist... Ich will irgendwas machen, keine Ahnung was, aber irgendwie raus aus der Bude. Das Wetter ist nur leider nicht schön genug um draußen im Garten zu lesen oder so. Vanessa war gester/heute da. Wir sind um 4 ins Bett gegangen und ernsthaft um halb 9 wieder aufgestanden!!!!! Ich habe mir den ganzen Tag irgendwie vorgenommen mal zu lesen, aber ich bin bis jetzt noch nicht "dazu gekommen".
Ich habe letzte Nacht und heute morgen einige Dinge für den Blog geschrieben und vorbereitet etc., damit wieder regelmäßig was kommt. Auch Zitate sind da mit eingeplant, denn ich persönlich mag Zitate wirklich sehr gerne! :)
Ich habe mir bestimmt schon mehrfach heute vorgenommen, mich endlich auf den Sessel zu setzen und zu lesen. ich lese gerade "Schweig still, süßer Mund" von Janet Clark. Ich finde das irgendwie ganz cool das eine der Hauptprotagonisten da Jana heißt und ich ja auch! :D
Ich bin noch nicht sehr weit, aber ich finde es auch jetzt schon recht spannend, weil man am Anfang einfach völlig planlos ist und selber keine Ahnung hat was los ist. Ich finde so kommt man super in die Geschichte rein, wenn man mit den Charakteren mitfühlen kann.
Ich werde jetzt gleich tatsächlich eine Runde lesen und später mit einer weiteren Autorenvorstellung anfangen.

Ich finde das Tagebuch ist gar keine schlechte Idee! :)

Was denkt Ihr über das Tagebuch?

Bis demnächst! :)