Montag, 6. April 2015

Rezension: Cassia & Ky 1 - Die Auswahl

Es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich dieses Buch hier gelesen habe, aber ich habe ja eine Rezi versprochen... Jetzt  bin ich endlich mal dazu gekommen, diese zu schreiben, bevor ich das noch länger raus zögere... :)


Rezension
Cassia & Ky 1 - Die Auswahl
von Ally Condie




Klappentext: 
Das System sagt, wen du lieben sollst - aber was sagt Dein Herz?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich auserwählt wird.
Was würdest du tun?
Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?

Hier ist der Trailer zu dem Buch.

Infos:
Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 3 (18. Dezember 2012)
Erscheinungsdatum: 18. Dezember 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3596188350
ISBN-13: 978-3596188352

Inhalt:
In diesem Buch geht es um ein garantiertes, perfektes Leben. Das Leben ist genau durchgeplant, wie du zu leben hast, welchen Beruf du später ausüben sollst, wann du sterben wirst und wenn du zu lieben hast. Nachdem sich die 17 jährigen dazu entschieden haben, single zu bleiben, oder zu heiraten und eine Familie zu gründen, landen sie im System, dass den Idealen Partner sucht. Auf einem großen Fest wird dies bekannt gegeben, wer mit wem gepaart wird, wer später heiraten wird. Die Gepaarten bekommen eine Schatulle mit einem Mikrochip darin. Dort sind viele Eigenschaften, sowie ein Foto von seinem Partner drauf gespeichert. Eigentlich ist dieses System sehr sicher und zuverlässig, doch was dann passiert, führt bei Hauptprotagonistin Cassia zur Verwirrung.

- Ich sagen bewusst nicht zu viel, weil ich nicht spoilern möchte - 

Cover:
Das Cover ist in einem sehr schönen blass grün/blau gehalten. darauf sieht man ein Mädchen in einem wunderschönen grünen Kleid in einer Kugel drin. Unten in der Mitte steht der Titel in einem kräftigen Pink. Diese Buchstaben sind leicht dreidimensional, sodass man die Schrift spüren kann, wenn man mit den Fingern darüber fährt. Ohne Umschlag sieht das Cover genau so aus, nur ohne die Schrift. Das Mädchen auf dem Cover, stellt wahrscheinlich Cassia bei ihrer Paarung dar, wo sie ihren Idealen Partner finden soll.

Meine Meinung:
Ich mag das Buch wirklich sehr gerne! Es ist wirklich spannend und wird überhaupt nicht langweilig. Der Schreibstil ist wirklich toll. Es war mein erstes Buch von Ally Condie und ich bin wirklich sehr positiv überrascht. Man kann sich in Cassia wirklich rein versetzten und bei mir war es so, dass ich wirklich auch mit ihr mit fühlen konnte und ihre Sehnsüchte gespürt habe. Ich war wirklich richtig im Buch drinnen. Wieder typisch finde ich, dass es sich wieder um zwei Männer dreht. Beide kämpfen um Cassia, die typische Tragödie, wer bekommt sie am Ende. Das finde ich ein bisschen schade, trotzdem werde ich mit vergnügen den nächsten Teil lesen, sobald er sich in meinem Besitz befindet! 

Fazit:
Nach dem was ich sonst so lese, ist es mal was anderes, aber auf keinen Fall schlecht! Man kann sich super hineinversetzen und es bleibt die ganze Zeit spannend - TOP!

Insgesamt bekommt das Buch von mir 5 von 5 Sternen!


So... ich hoffe euch hat diese Rezi gefallen... Mir ist aufgefallen, dass ich die Rezensionen demnächst immer direkt nachdem ich das Buch beendet habe schreiben sollte, weil ich sonst nicht mehr weiß, was ich eigentlich dazu sagen wollte, oder Teile des Buches einfach vergesse und da finde ich sehr schade. Deshalb entschuldige ich mich jetzt mal ausdrücklich dafür, dass die Rezi erst jetzt gekommen ist und sie leider auch nicht soo gut war.