Sonntag, 28. Juni 2015

Leute die Lesen, hassen Filme oder TV?

Halloo!!

Als ich letztens im Zug saß, da habe ich ein (zugegeben, recht lautes) Gespräch mitgehört.
Und zwar haben sich da zwei Leute darüber unterhalten, dass Leute die Lesen kein Fernsehen oder keine Filme mögen.

Ist das wirklich so?

Ich persönlich lese gerne, aber leider in letzter Zeit nicht so viel. Ich sehe auch nicht unbedingt so gerne Filme an, auch TV finde ich zugegebenermaßen recht langweilig, weil einfach nichts gescheites mehr läuft.
Wenn, dann schaue ich meistens die Verfilmungen von den Büchern an, die mir besonders gut gefallen haben.
Erst gestern habe ich wieder das Schicksal ist ein mieser Verräter gesehen. Gute Filme kaufe ich mir dann auch gerne mal auf DVD, weil es auch zusätzlich einfach schön im Regal aussieht! :)

Aber kann man wirklich grundsätzlich sagen, dass lesende Leute kein Fernsehen oder Filme gucken?
Ich bin mir da nicht ganz so sicher...

Was sagt ihr dazu?